Neuigkeiten

Mal sehen ob ich es schaffe, diese Seite auch immer wieder zu aktualisieren, sodass die Seite ihrem Namen gerecht wird und die Nachrichten nicht eher unter Oldies passen. Lächelnd

Zur Abwechslung einmal keine menschlichen oder pferdischen Neuigkeiten sondern TECHNISCHE NEUIGKEITEN!

Wir freuen uns, dass wir schon in dieser Weidesaison, Frühjahr 2017, unsere Selbsttränker auf den Weiden UND den Paddocks in Betrieb nehmen! Christoph Földi hat es trotz harter Saisonarbeit geschafft auch diese Arbeit noch unterzubringen. DANKE!

Eine technische Neuigkeit haben wir noch! Flutlicht, ebenfalls made by Christoph, am Dressurviereck.
Sofort mussten wir ausprobieren, was man sonst noch auf einem beleuchteten Dressurviereck machen kann. Reiten, ja eh... aber seht mal selbst...

Dinner for two...

Sekt trinken...

 

Unser erstes Kaindorf Fohlen ist da!

Am 21.April 2017 hat Okata das Licht der Welt erblickt. Sie wird von Ola, ihrer Mama und Zweitmama Kathrin (Pferdebesitzerin der beiden) mit der allergrößten Liebe und Sorgfalt umsorgt, versorgt,  gekuschelt , gehegt und gepflegt.

Ein GANZ GROSSES DANKESCHÖN an alle unsere Einsteller, die mit ihrem ruhigen und vorbildlichen Verhalten einen großen Anteil daran hatten, dass Okata einen schönen angenehmen Start ins Leben hatte.  

Willkommen Okata!

 

Im Dezember 2016 haben wir uns sehr gefreut Wolfgang Hellmayr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Wie bei seinem  ersten Besuch (siehe weiter unten) waren auch diesmal alle wieder mit großem Eifer und Begeisterung dabei. Detail am Rande: Sarah, unsere Tochter und Riesenfan von Wolfgang, wie viele andere auch, kann ihre Begeisterung nicht verbergen und ruft bei Wolfgangs Ankunft durch den ganzen Stall: "Ich packs nicht! Der Hellmayr ist daaa!"

Und diesmal hat Sarah es dann wirklich nicht mehr "gepackt". Lächelnd

Elke und Harald haben der kleinen Dame ihren großen Friesen zum Arbeiten geborgt. Nachdem Meeuwis dann den keinen Floh Sarah am Boden erblickt hat, hat er dank seiner großartigen Ausbildung alle von ihm geforderten Lektionen vorbildlich ausgeführt.

DANKE Meeuwis , Elke und Harald!

 

Im Februar 2015 haben wir beschlossen 2  Schitage am Hochkar zu machen. Fast alle unserer Einsteller waren mitCool

Auf den Fotos nur einige zusehen - die anderen waren zu schnelll... in der Hütte...

 

Von 13. - 14. Februar war einer der ganz großen Pferdemenschen bei uns!

Wolfgang Hellmayr, den allermeisten bekannt und in Verbindung gebracht mit Zirkuslektionen und der allseits bekannten Arbeit mit seinen Friesen.

Welch großes Repertoire er hat an Wissen und  Erfahrung den klassischen Reitunterricht betreffend, Freiheitsdressur, Verladetechnik und vieles mehr durften wir staunend miterleben.

Und so ganz nebenbei ist er auch in der Lage sein Wissen und seine Motivation an jedermann, - frau ( brav gegendert.. ;) )  weiterzugeben was durchaus nicht selbstverständlich ist.

Unsere Einsteller waren mit großer Freude dabei und auch die Zuschauer haben sich sichtlich wohl gefühlt.

Auf vielen Fotos seht ihr Sarah Földi mit Pia.  Sarah ist seither Wolfgang´s kleinster glühender Fan.Überraschend und unverhofft wurde Wolfgang vor die Aufgabe gestellt einem 7-jährigen Kind mit einer 27-jährigen , durchaus dickköpfigen weil sehr autonom lebenden , Haflingerstute Lektionen beizubringen.

Es zeigt von seiner großen Bereitschaft zu lehren und individuell auf Pferde und Menschen einzugehen, daß er auch das großartig geschafft hat.

Wir freuen uns alle schon sehr auf seinen nächsten Besuch bei uns!

Am 05. Oktober 2014 ist Sarah, unsere zu diesem Zeitpunkt 5-jährige Tochter mit ihrer 25-jährigen Haflingerstute Pia das erste Mal in der Führzügelklasse in Fels / Wagram gestartet.

Familie und viele unserer Einsteller waren dabei! Haben Rundumbetreuung geleistet, gepflegt und geputzt (Kind und Pferd), mitgefiebert, gelacht und sich mitgefreut!

Ein besonderer Tag für uns alle!!

DANKE an Ulli, Marlene, Leni ,Schurli, Kerstin und Angela! Ohne Euch wäre der Tag nicht so wunderbar gelaufen!

22. September 2014

Der Hallenboden ist uns sehr wichtig!
Christoph Földi und Traktor bei der Arbeit ...

 

Am 16. August 2014 gemütliches Beisammensein mit Freunden, Bekannten und Einstellern. 

Schmackhaft ( Stelze & Co), lustig und unterhaltsam.